Lebendige Böden als Basis

Zum Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre hat der vom WWF organisierte Gesprächskreis „Lebendiger Boden als gemeinsame Basis für Landwirtschaft und Naturschutz" ein gemeinsames Eckpunktepapier zur Bedeutung des Bodens veröffentlicht und stellt Kernforderungen für eine veränderte Praxis von Landbau und Naturschutz. Das Bodenbündnis hat das Papier mitgezeichnet.