Thematische Strategie Bodenschutz

In der EU-Biodiversitätsstrategie für 2030 werden verschiedene Maßnahmen zum Bodenschutz in Aussicht gestellt. So wird unter „2.2.3 Eindämmung des Flächenverbrauchs und Wiederherstellung von Bodenökosystemen“ die Aktualisierung der Thematischen Stratege Bodenschutz für 2021 angekündigt. Zudem soll 2021 ein Null-Schadstoff-Aktionsplan für Luft, Wasser und Boden angenommen werden. Die Bodenversiegelung und die Sanierung kontaminierter Brachflächen werden in der künftigen Strategie für eine nachhaltige bauliche Umwelt behandelt. Eine Mission im Bereich Bodengesundheit und Ernährung im Rahmen von Horizont Europa wird darauf abzielen, Lösungen für die Wiederherstellung der Gesundheit und der Funktionen des Bodens zu entwickeln.