EU-Strategie für den Alpenraum (EUSALP) – Deklaration „Nachhaltige Landnutzung und Bodenschutz

Die EU-Strategie für den Alpenraum ist eine Initiative der sieben Länder und 48 Regionen des Alpenraums und wurde 2016 als eine von fünf europäischen makroregionalen Strategien vom Europäischen Rat formell angenommen. Als eine von neun Aktionsgruppen befasst sich die Aktionsgruppe 6 mit Raumentwicklung und Bodenschutz, Land- und Forstwirtschaft sowie nachhaltigem Wassermanagement. Unter der laufenden Tiroler Präsidentschaft wurde beim Jahresforum 2018 die „Alpenweite Deklaration zu intelligenter Landnutzung und Bodenschutz“ beschlossen.

Weitere Informationen