Stellungnahme des Rates für Nachhaltige Entwicklung zu Gemeinsamen Agrarpolitik der EU

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat auf seiner Sitzung am 1. Dezember eine Stellungnahme zur gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union beschlossen. Darin fordert der Rat unter den Vorzeichen der Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) eine Neuausrichtung, die die ökologischen Lebensgrundlagen durch eine bessere Balance von Nutzung und Schutz wiederherstellt und mindestens erhält

Die Stellungnahme zum downloaden finden Sie hier.