Veröffentlichung: Landwende im Anthropozän: Von der Konkurrenz zur Integration

„Nur wenn sich unser Umgang mit Land grundlegend ändert, können die Klimaschutzziele erreicht, der dramatische Verlust der biologischen Vielfalt abgewendet und das globale Ernährungssystem nachhaltig gestaltet werden.“ Zu diesem Schluss kommt das neue Gutachten des WBGU (Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung - Globale Umweltveränderungen).